Exzellenz liegt im Detail.
Beachte die Details und Du wirst Exzellenz erreichen!
Perry Paxton

Über Thorsten Völler, Push athletiktraining

Über mich

Philosophie Thorsten Völler, Push athletiktraining

Philosophie

Leistungsspektrum Thorsten Völler, Push athletiktraining

Leistungsspektrum

Über mich

Werdegang

Nach knapp 20 Jahren aktivem Leistungssport als Fußballer, Ultramarathonläufer und Ironman Triathlet, 15 Jahren als Einsatzbeamter, Trainer und Ausbilder im Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei NRW, sowie meiner Tätigkeit als leitender Athletiktrainer und Leistungsdiagnostiker im Profifußball, habe ich 2018 PUSH Athletiktraining gegründet. Als Trainer und Coach teile ich meine Erfahrungen mit meinen Athleten und betreue sie mit der Qualität und Methodik des Spitzensports. Dadurch kann ich sie effizient zu ihren sportlichen Zielen pushen.

EIGENSCHAFTEN, DIE MICH ALS SPORTLER UND TRAINER CHARAKTERISIEREN

  • AKRIBIE
    um ständig eine noch höhere Qualität zu erreichen

  • DISZIPLIN
    bis zum Erfolg, keine Ausreden, keine Entschuldigungen

  • EHRGEIZ
    um das Optimum zu erreichen 

  • LEIDENSCHAFT
    für die Aufgabe

Qualifikation

ATHLETIKTRAINING

  • Athletiktrainer des Deutschen Olympischen Sportbundes
    (Trainerakademie Köln des DOSB)
  • Performance Specialist (EXOS ehem. Athletes Performance)
  • OS Coach (OSInstitut – Return To Activity)
  • Functional Movement Screen (Functional Movement Systems)
  • Functional- Trainer A-Lizenz (Sportlerei Akademie)
  • DSHS Personal Trainer (Deutsche Sporthochschule Köln)
  • Fitness- Trainer B-Lizenz (BSA- Akademie)
  • Studium zum B.Sc. mit Schwerpunkt „Sport und Leistung“
    (Deutsche Sporthochschule Köln)

MENTALCOACHING

  • Curriculum Leistungssport der Arbeitsgemeinschaft
    Sportpsychologie in Deutschland e.V. (asp)
    „Sportpsychologisches Training im Leistungssport“
  • Sportpsychologische Workshops (Deutsche Sporthochschule Köln)
  • Systemisches Coaching und Veränderungsmanagement
    (INeKO- Institut der Universität zu Köln)
  • Teilnahmen an internationalen Symposien und Workshops

SONSTIGES

  • Trainererfahrung
    Während 20 Jahren Leistungs- und Hochleistungstraining in verschiedenen Sportarten und Disziplinen konnte ich viele Trainingsmethoden ausprobieren, miteinander kombinieren und am eigenen Körper die Effekte spüren, positiv wie negativ. 
  • Lebenserfahrung
    In 15 Jahren Einsatz, Training und Ausbildung im Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei NRW, bei maximalem Leistungsabruf in Drucksituationen mit Null- Fehler-Toleranz und unter widrigen Begleitumständen, konnte ich für mich Routinen und Strategien entwickeln, um meine Leistungsfähigkeit konstant auf hohem Niveau zu halten und dann meine Fähigkeiten abzurufen, wenn es darauf ankommt. 

SPORTERNÄHRUNG

  • Coach für Sporternährung
    (Deutsche Sporthochschule Köln)

PHILOSOPHIE

ZIELGRUPPE

Mein Leistungsangebot richtet sich an Menschen, die den Willen haben, ihre Leistungs- und Widerstandsfähigkeit kontinuierlich und planvoll zu steigern oder nach Verletzungen wiederherzustellen, unabhängig von Alter und Leistungsniveau. 

Zu meiner Zielgruppe gehören:

  • professionelle Athleten
  • leistungsorientierte Amateursportler
  • ambitionierte Fitnesssportler
  • Spezialkräfte Polizei/Militär
  • Einsatz- und Rettungskräfte Polizei/Feuerwehr

 

ARBEITSWEISE

Zu Beginn unserer Zusammenarbeit steht ein ausführliches Einführungsgespräch, indem wir über Deine Ziele, Wünsche, Erwartungen, das athletische Anforderungsprofil Deiner Sportart und Spielposition, Deinen Zeitrahmen, Deinen aktuellen Gesundheitsstatus und Verletzungen der Vergangenheit sprechen. Entscheiden wir uns zum Ende des Gespräches zur Zusammenarbeit, kann es im nächsten Termin schon losgehen.

Für Deinen Trainingsprozess, unabhängig davon ob Du Profi, leistungsorientierter Amateur oder Fitness- Sportler bist, orientiere ich mich grundsätzlich an der Performance Pyramide nach Gray Cook.

  • Mit dem Startschuss in einen erfolgreichen Trainingsprozess erfolgt die Aufnahme Deines IST-Status. Im professionellen Sport unterscheiden wir dabei das Risikoprofil und das Leistungsprofil.
  • Das Risikoprofil beleuchtet die Basis Deiner Leistungs- und Widerstandsfähigkeit, die fundamentale Bewegungsqualität. Je stärker dieses Fundament ausgebildet ist, desto widerstandsfähiger bist Du gegen Verletzungsgefahren, desto härter kannst Du trainieren und desto höher wird Dein Leistungsvermögen. Es leitet sich aus den spezifischen Anforderungen Deiner Sportart/Deines Berufes und Deinem Leistungsniveau auf der einen Seite, sowie Deiner Konstitution, Mobilität und Stabilität auf der anderen Seite ab.
  • Das Leistungsprofil baut auf Deinen fundamentalen Kapazitäten auf und liefert Fakten zu Deinen Fähigkeiten in den Bereichen Kraft, Schnelligkeit, Agilität, Energiesysteme (Ausdauer), sportart-/berufsspezifisch und zielorientiert.
  • Die sportspezifischen Fähigkeiten, wie Technik und Taktik, werden in erster Linie durch Dein Disziplintraining ausgebildet. Verbesserungen Deiner athletischen- und mentalen Fähigkeiten können bei der Entwicklung der sportspezifischen Fähigkeiten unterstützend wirken.
  • Nachdem wir alle notwendigen Daten Deines IST- Zustandes erhoben haben, formulierst Du Deinen SOLL- Zustand, den Du erreichen möchtest. Dabei unterstütze ich Dich beratend.
  • Anschließend legen wir gemeinsam Prozessziele fest, kleine Meilensteine auf dem Weg zum SOLL- Zustand. Dies dient zum einen Deiner Motivation und zum anderen der Überprüfung der Trainingsinhalte und Methoden auf ihre Wirksamkeit. So können rechtzeitig Anpassungen vorgenommen werden, da nicht jeder Athlet mit den gleichen Anpassungen auf eine Übung oder Methode reagiert.
  • Das Training führen wir ganz nach Deinen Wünschen und Möglichkeiten bei Dir zu Hause, Outdoor, in Deinem Verein, in Deinem Fitness- Studio oder hochwertig ausgestatteten Räumlichkeiten meiner Kooperationspartner durch.

PYRAMIDE NACH COOK

PYRAMIDE NACH COOK

 

DER WILLE IST EINE FÄHIGKEIT.

JILLIAN MICHAELS

LEISTUNGSSPEKTRUM

Neben dem zielorientierten- und effizienten Athletiktraining, führe ich Dich nach Verletzungen im Return-To-Competition Prozess wieder an die Trainings- und Wettkampfbelastungen Deiner Disziplin heran. Ergänzend berate ich Dich auf Wunsch in Fragen zur Sporternährung und begleite Dich als Mentalcoach dabei, Deine Höchstleistung abrufen zu können, wenn es darauf ankommt.

ATHLETIKTRAINING

  • Individualtraining
  • Kleingruppentraining bis 4 Athleten
    (Alter und Leistungsniveau müssen passen)
  • Teamtraining
  • Return-To-Competition nach Verletzungen
  • OFF-Season Training
  • PRE-Season Training
  • Leistungs- und Präventivdiagnostik
  • Belastungsmonitoring und –management
  • Regenerationsmonitoring und -management
  • Workshops
  • Trainingscamps

 

MENTALCOACHING

  • Individualtraining/-coaching
  • Teamtraining/-coaching
  • Trainercoaching
  • Elterncoaching
  • Workshops

 

SPORTERNÄHRUNG

  • Individualbetreuung
  • Teambetreuung
  • Workshops

Kontinuierliche Anstrengung – nicht Kraft oder Intelligenz – ist der Schlüssel, um Dein Potential freizusetzen.
LIANE CARDES

KOOPERATIONSPARTNER

Sportmediziner, Therapeuten, Ernährungswissenschaftler und Sportpsychologen, die durch ihre Arbeit für den Olympiastützpunkt Rheinland, die Trainerakademie Köln des DOSB, die Deutsche Sporthochschule Köln oder in Vereinen und Verbänden des Leistungs- und Spitzensportes über einen umfangreichen Erfahrungsschatz in der Betreuung von Sportlern besitzen. Sie unterstützen mich überall dort, wo meine Kompetenzen und Kapazitäten an ihre Grenzen stoßen und um Dir eine höchstmögliche Qualität gewährleisten zu können.

mehr Informationen zu den Partnerfirmen